Warenkorb 0,00 €*

Ob ein 100% Kaschmir Pashmina, ein Schal oder eine Stola aus unserem exklusiven Kaschmir-Seide Gemisch Kaschmir-Online.com bietet Ihnen eine große Auswahl an Produkten aus Edelwolle wie Kaschmir oder Merinowolle.

 

Pflegehinweise

So bleiben Ihre Kaschmir-Schals schön und samtig-weich!

Hat man einmal einen Kaschmirschal besessen, so weiß man um diesen traumhaften Stoff und möchte natürlich auch lange seine Freude daran haben. Das geht nur mit der richtigen Pflege! Befolgt man ein paar einfache Regeln, so kann ein Schal aus 100% Kaschmir eine Leben lang halten.

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Pflege-Tipps für Kaschmir für Sie zusammengestellt:

Kaschmir - keine Chance für schlechte Gerüche! 

Auch wenn Kaschmirwolle kaum Gerüche aufnimmt, kann es vorkommen, dass Ihr Schal nach einem Restaurant- oder Bar-Besuch nicht mehr ganz so frisch duftet. Schlechte Gerüche sind jedoch kein Grund den Schal direkt zu waschen, denn Kaschmirwolle verfügt, wie auch andere Edelwolle, über einen natürlichen Selbstreinigungseffekt, bei dem Gerüche schnell wieder an die Luft abgegeben werden. Es reicht also meist aus, Ihren Kaschmir-Schal einfach über Nacht an der frischen Luft durchzulüften. 

Chemische Reinigung 

Sollten Sie Ihren Schal dennoch einmal waschen wollen, dann bitte nur in einer Reinigung, die Erfahrung im Umgang mir Kaschmir hat. Die Trockenreinigung ist die von uns empfohlene Methode. 

Aber wir haben inzwischen viel Erfahrung gesammelt und möchten Ihnen daher auch die anderen Möglichkeiten einer sanften Reinigung vorstellen. Allerdings können wir keine rechtl. Gewähr dafür geben und haben aus diesem Grunde alle unsere Artikel auschließlich mit dem Symbol für die chem. Reigung gekennzeichnet. 

Kaschmir via Handwäsche reinigen

Wer seinen Kaschmirschal per Hand waschen möchte, sollte unbedingt auf die Wasser-Temperatur achten, damit der Schal formschön bleibt - handwarm, also 30 Grad sind für jeden Kaschmirschal völlig ausreichend. In Sachen Waschmittel empfehlen wir ein sanfte Kaschmir-Spezialpflege mit besonders hohem Lanolinanteil. Wer jedoch auf andere Pflegeprodukte zurückgreifen möchte, kann auch mit einem mildem Waschmittel oder einem sehr milden Shampoo (ohne Rückfettungssubstanzen) gute Ergebnisse erzielen. Auf Waschzusätze wie Weichspüler öder ähnliches sollten Sie bei der Kaschmir gänzlich verzichteten, da solche Zusätze der Faser mehr schaden als dienlich sind.

Kleidung aus Kaschmir sollte niemals lange im Wasser liegen oder gar eingeweicht werden. Ebenso ist Reiben oder Auswringen nicht zu empfehlen. Besser das nasse, vorsichtig ausgedrückte Kleidungsstück fest in ein Handtuch einrollen. Zum Ausspülen, nach der Handwäsche, sollte kaltes Wasser verwendet werden. Damit Ihr Kaschmirteil in Form bleibt, sollte Sie es immer liegend trocknen und nicht auf die Leine/Wäscheständer hängen.

Kaschmir in der Maschine waschen

Wer seine Kaschmir-Stücke lieber in der Maschine wäscht, sollte unbedingt den Woll- oder Feinwaschgang mit maximal 30 Grad Celsius wählen und eine sehr niedrige Drehzahl beim Schleudern einstellen. Befüllen Sie die Trommel maximal bis zur Hälfte und verwenden Sie darüber hinaus grundsätzlich keine Zusatzstoffe wie Weichspüler, Bleichmittel oder Feinwaschmittel. 

Aufbewahren

Ein dunkler, kühler Platz ist ideal. Ansonsten gilt das Gleiche wie beim Trocknen: liegend, nicht hängend. 

Kaschmir und die Knötchen-Bildung (Pilling-Effekt) 

Wie jede anderen Edelwolle, neigt auch Kaschmirwolle zur Knötchenbildung. Dagegen lässt sich wenig tun: Vermeiden Sie zu viel Reibung.  Sie sollten Ihre Bekleidung aus Kaschmir auch nicht täglich tragen. Gönnen Sie Ihrem Lieblingsstück aus Kaschmir etwas Ruhe, denn nur so können sich die Wollfasern wieder entfalten und der Stoff beugt von selbst dem Pilling-Effekt vor. Auch regelmäßiges sowie fachgerechtes Waschen sorgt dafür, dass sich lockere Knoten im Gewebe auflösen und die Fasern wieder in ihre Ursprungsform zurückkehren. NIce-2-Know: Wollfasern zeichnen sich generell durch hohe Flexibilität und schnelle Rückkehr zur ursprünglichen Länge und Form aus.